praxis-koch-schulte

Konzept


Der Ansatz einer ganzheitlich orientierten Behandlung fußt für mich auf dem Grundsatz, dass Körper, Geist und Seele des Menschen eine aufeinander bezogene Einheit darstellen. Dabei steht der Mensch im Vordergrund, nicht nur das Symptom, wodurch Heilung und Selbstheilung eingeleitet werden kann.

Das Motto „Tue Deinem Körper Gutes, damit Deine Seele Lust hat, darin zu wohnen.“ der Theresa v. Avila macht deutlich, dass das Sich-Wohlfühlen dabei eine zentrale Rolle spielt.
Es stellt eine wesentliche Voraussetzung  für den Behandlungserfolg dar.

So ist es mir wichtig, dass Sie sich in meiner Praxis wohlfühlen, ich nehme mir Zeit für Sie!

Zur ganzheitlichen Orientierung gehört für mich  auch die Vorsorge. Tun Sie etwas für sich selbst, um Ihre Gesundheit zu erhalten, Krankheiten und Schmerzen vorzubeugen, krankmachenden Streß abzubauen oder sich einfach etwas Gutes zu gönnen.

Deshalb sind zusätzlich zur naturheilkundlichen Behandlung und der ärztlich verordneten Krankengymnastik sowohl Wellness-/Wohlfühlangebote als auch Angebote zur individuellen Prävention Bestandteil meiner  Angebotspalette.

Haben Sie noch Fragen: Rufen Sie uns an! 02941- 288 80 41

powered